"Chrütli, Chrütle, Seifälä, Schmiere, Salbe, Choche" alles rund um Kräuter, deren Anbau, Pflege, Gewinnung und Verarbeitung

"Die Natur ist die beste Apotheke."

(Sebastian Kneipp)

 

 

Frauendreissiger ...

 

... Zeit die Kräuter für den Winter haltbar zu machen
 
Es sei die wirkungsvollste Zeit im Jahr, um Heilkräuter zu sammeln, die Zeit zwischen Maria Himmelfahrt und Maria Schmerz. Kräuter, die jetzt gesammelt werden, stehen unter dem Schutz der Mutter Gottes. 
Die Blüten sind gesammelt, jetzt wird das restliche Kraut für den Winter haltbar gemacht, sei es, in dem sie getrocknet werden und für Tee in den Einsatz kommen oder nach Bedarf genutzt werden können. Oder sei es, dass die Kräuter frisch (mit der Kraft der Veriditas) in Essig, Öl, Honig oder Alkohol eingelegt werden und so ihre Wirkstoffe für den Winter haltbar gemacht werden.
 
So oder so, es ist jetzt Zeit sich noch einmal dem Wintervorrat zu widmen, bevor die kühleren Tage anbrechen.